Critical Mass Stephanskirchen

Freitag, 24. September von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

An den internationalen Protesten von „Fridays For Future“ beteiligen wir uns mit einer „Critical Mass“ in Stephanskirchen! Für etwa eine Stunde nutzen wir die Regelung der Straßenverkehrsordnung, dass eine Radlergruppe von mehr als 15 Personen auf der Fahrbahn fahren darf und nicht die Radwege benutzen muss. So machen wir den Radverkehr sichtbar und unterstreichen den Wunsch nach mehr Platz für das klimafreundliche Verkehrsmittel Fahrrad!

Treffpunkt ist am Schlossberger Rathausplatz. Nach einer Einweisung in die Regeln für eine entspannte und friedliche Fahrt geht es auf einer festgelegten Route durch unsere Gemeinde.

Für diese Veranstaltung werden noch 4 Ordner*innen gesucht, die ein wenig bei der Durchführung unterstützen.